Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Startseite » Presse

Unverkrampfter Gesang

Unverkrampfter Gesang

Viel Spaß bei Gospelhouse-Chortag in Wilgersdorf

Wilgersdor. Hans Christian Jochimsen aus Kopenhagen brachte den 2. Chortag Siegerland, der kürzlich stattfand, eindrucksvoll mit seinen eigenen Kompositionen zum Singen und Moven.

Über 200 Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 72 Jahren waren der Einladung von Gospelhouse Siegen gefolgt und erlebten einen intensiven, musikalisch dichten und lehrreichen Gospelworkshop in der Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf.

Jochimsen gab mit humorvoller und einfühlsamer Weise den Teilnehmern das Gefühl, dass es sich lohne, in den Gesang zu investieren. „Wir gehen viel zu viel mitunserem Kopf an die Musik. Hört mehr auf euer Gefühl und folgt dem Lied!“, so Jochimsen.

Abends konnten dann im gemeinsamen Gospelhouse siebe neue Songs mit echtem Ohrwurmcharakter präsenteiert werden. Ergänzt wurde die Gospelchurch durch den geistlichen Impuls von Superintendent Peter-Thomas Stuber, der sich selbst einen Eindruck der „Gospelgemeinde“ im Siegerland verschaffte. Ermöglicht wurde der Tag in Zusammenarbeit mit der Stiftung Creative Kirche Witten, die für das nächste musikalische Highlight, das Luther Oratorium im Sommer 2017 warben.

„Das nächste Gospelhouse aber findet am 11. Dezember in der ev. Kirche in Niederschelden statt und wird ein Christmas Special sein. Erstmals wird der Posaunenchor bei zwei Liedern mitgospeln“, versprach Christof Mann, der mit seinem Team die Gospelhouse-Arbeit seit drei Jahren inspiriert und organisiert.